Themen

› zurück
Bericht von der 165. Vollversammlung
17. Mai 14
Rechnungsabschluss 2013 und unsere Anträge

Nachdem unsere Grüne Kontrollausschussvorsitzende Katharina Willi das Ergebnis der Prüfung des Rechnungsabschlusses 2013 der AK Tirol vorgelegt hat und der AK Direktor die einzelnen Positionen erläutert hat, wurde der Rechnungsabschluss für das Jahr 2013 von der Vollversammlung einstimmig angenommen. Die AK Tirol hat 2013 eine Überschuss von Euro 3.000.729,56 Euro erwirtschaftet. Dieser Überschuss wurde auf die Rückstellungen und Rücklagen aufgeteilt.

Unsere Anträge zu den Änderungen im Gleichbehandlungsgesetz und der Streichung des letzten Satzes des §110, Abs. 6 ArbVG (4 Enthaltungen durch die Freiheitlichen AN) wurden angenommen. Den Antrag zum Mammographiescreening haben wir aufgrund der aktuellen Entwicklungen in den letzten Tagen zurückgezogen. Die restlichen 3 Anträge zur Gleichstellung Eingetragener Partnerschaften (die Freiheitlichen AN waren dagegen), zum verpflichtenden Erwerb von Führungskompetenz und zum Nachtarbeitszuschlag im Gastgewerbe wurden dem jeweils zuständigen Ausschuss zur Weiterbearbeitung zugewiesen.

Auffallend war auf jedem Fall, dass der Antrag zur Gleichstellung von Eingetragenen Partnerschaften von der ÖAAB/FCG Fraktion abgelehnt worden wäre, wenn wir nicht einer weiteren Bearbeitung im Ausschuss zugestimmt hätten. Hier haben sich nun doch die ideologischen Unterschiede gezeigt.

› zurück
Anträge

Änderungen beim Mammographiescreening - 165. VV

Die 165. Vollversammlung der AK Tirol spricht sich für Änderungen im Mammographiescreening aus. Tiro…


Gleichstellung gleichgeschlechtllicher Partnerschaften - 165. VV

Die 165. Vollversammlung der Kammer für Arbeiter und Angestellte Tirol beschließt von der Bundesregi…


Termine

14.01.2013 - KRITISCHE DIAGNOSEN. KRANKENBERICHTE ZUM GESUNDHEITSSYSTEM.


Ort: KUNSTWERK Prof.-Sinwel-Weg 2 Kufstein Zeit: 19.30 Uhr Eintritt frei.


Themen

Bericht von der 165. Vollversammlung

Rechnungsabschluss 2013 und unsere Anträge


Die Alternative

Die Monatszeitschrift der UG, der Unabhängigen GewerkschafterInnen im ÖGB, im Internet.